Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzhinweisen.

Akzeptieren

In Genf geht eine Ära zu Ende

Gestern fand eine der letzten offiziellen Fahrten des 1992 von der tpg in Dienst gestellten Niederflur-Gelenktrolleybusses (Wagennummer 705) statt.

Der Swisstrolley 1 wurde ab der zweiten Hälfte der 80er von NAW/HESS entwickelt und setzte den Grundstein für die erfolgreiche Swisstrolley Baureihe. Übrigens, tpg bestellte die 13 Fahrzeuge damals ohne den fertigen Prototyp je in natura gesehen zu haben. Dieser mutige Entscheid wurde belohnt, denn so zeugen die gefahrenen 14'295'260 km auf den Genfer Strassen von der hervorragenden Qualität und Zuverlässigkeit der Busse.

Gewusst? Der Wagen 709 wurde 2003 ferner zum ersten Schweizer Doppelgelenktrolleybus umgebaut und setzt wiederum den Grundstein für die heutige lighTram® Baureihe.